Samstag, 3. Januar 2015

007-041 Manchmal


Manchmal
erscheint
das Leben sinnlos
weil du traurig bist
verzweifelt
allein
oder sogar einsam.
Ich verstehe
deinen Wunsch
glücklich zu sein
tanzen
und singen
zu können
umarmt zu werden
und lieben
zu dürfen.
Das Leben
hat immer
einen Sinn
für jeden
und an einem
jeden Tag
doch ohne Schatten
gibt es keine Sonne
ohne die Nacht
kann es nicht
Tag werden.
Verstehe
dein Leben
und dich
es fällt so schwer
ich weiß
aber die Sonnenseite
kannst du nur
erreichen
wenn du
den Schatten
als Wechsel begreifst
und nicht
als persönliche Strafe.
Stehe aufrecht
im Sturm
deiner Ängste
irgendwo
ist immer ein Baum
der dich hält
und wenn nicht
dann geh hin
und suche
aus der Angst heraus
nach diesem Halt.
Du wirst ihn finden.

1 Kommentar:

Rachel hat gesagt…

Für dich, du Liebe,
ein gutes, vor allem gesundes, glückliches 2015!!!

herzlich,
Edith